Loading color scheme

  • c4.jpg
  • slid22.jpg
  • gggg.jpg
  • 444.jpg
  • 111.jpg
  • 666a.jpg
  • 231005_0074_RR_2400pix.jpg
  • 999a.jpg
  • slid11.jpg
  • 777.jpg
  • 222.jpg
  • c1.jpg
  • c3.jpg
  • 555.jpg
  • 999.jpg
  • c7.jpg
  • 231005_0067_RR_2400pix.jpg
  • 222a.jpg
  • ddd.jpg
  • c6.jpg
Anton Bruckner Abend im Egererschloss Weyer

Anton Bruckner Abend im Egererschloss Weyer

Freitag, 2. August 2024, 20 Uhr

„Bruckner ist mehr als Musik“, Klaus Laczika spielt am Klavier und erzählt, Moderation Ilse Halsmayer
Univ. Prof. Dr. Klaus Laczika ist Begründer und seit 1997 künstlerischer Leiter der St. Florianer Brucknertage. Er spielt am Klavier und gibt spannende Einblicke in Bruckners Leben und Werk. Die ehemalige Rundfunkmitarbeiterin Ilse Halsmayer moderiert den Abend.

Bruckners Bezug zur Region

Anton Bruckners Lehrer während seiner Sängerknabenzeit in St. Florian war Franz Raab, der später Organist in Waidhofen/Ybbs wurde und auch sein Lehrer Leopold v. Zenetti war dort kurze Zeit als Musiklehrer tätig. Weyer ist 17 Kilometer entfernt von Waidhofen/Ybbs, sodass vermutet werden darf, dass Weyer für Anton Bruckner keine unbekannte Gegend war.


Eintritt: € 15,-, Abendkassa

Laczika PhotoJuliaStix 2400pix

Foto Copyright: Julia Stix

  • 0-poster-laczika
  • Laczika_PhotoJuliaStix_2400pix

Publish modules to the "offcanvs" position.